Bernd Mienert

kurz: Phil, geb. 1966
(Gesang, Saxophon, Gitarre)

Geboren in Oberhausen, hat er allerdings immer in Mülheim gewohnt. Gesang ist seine große Leidenschaft seit er laufen kann und so lernte er in der Jugendmusikschule Noten, Glockenspiel und Blockflöte, bis ihm klar wurde, dass er so nie in eine Rockband kommen könnte. Im Alter von elf Jahren findet er in einem Abbruchhaus „Peter Bursch’s Gitarrenbuch“ und beginnt zu spielen, zunächst die „Klampfe“ seiner Schwester. Später sammelt er dann noch andere Instrumente (Bass, Schlagzeug, Keyboard, Saxophon), die er jeweils im Selbststudium zu bezwingen versucht. Seit 1980 ist er in verschiedenen Bands aktiv und kommt im Jahre 1998 zu den „Amazing Years“, bei denen er auch der „Mann für die Technik“ ist. Der smarte Bernt Mienert Phil- ,the voice‘, der sowohl für gefühlvolle Popsongs und Schlager, als auch für fetzige Titel (Hey baby) zuständig ist. Logisch, hier stimmt jeder mit ein.